Zum Unternehmen bremenports

Gleisanschlüsse

Bremische Hafeneisenbahn

Die Serviceeinrichtungen der Bremischen Hafeneisenbahn bilden die Schnittstelle zwischen dem überregionalen Schienennetz und einer Vielzahl privater Gleisanschlüsse. Die Zusammenarbeit beider Seiten wird im Rahmen eines Eisenbahninfrastrukturanschlussvertrages begründet. Vertragspartner der Gleisanschließer ist im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen die bremenports GmbH & Co. KG.

Es gelten die „Allgemeinen Bedingungen für Eisenbahninfrastrukturan­schlüsse an Eisenbahninfrastrukturanlagen der Stadtgemeinde Bremen (Brem.IAB)“.

Downloads

Brem.IAB, 88.58 KB (PDF)

Vom 01.01.2011

Links

Eisenbahn-Bundesamt – Gleisanschlussförderung

Über die Möglichkeiten einer Gleisanschlussförderung des Bundes informiert Sie das Eisenbahn-Bundesamt.

© 2017, bremenports GmbH & Co. KG