Zum Unternehmen bremenports

Gleichbleibende Schiffsankünfte, wachsende Schiffsgrößen

Schiffsverkehr über See

In den vergangenen Jahren ist die Anzahl der Schiffsankünfte nahezu gleich geblieben, während die Schiffe zugleich immer größer wurden. Die Anzahl einlaufender Seeschiffe liegt bei 7.881 Handelsschiffen, die durchschnittliche Schiffsgröße stieg auf 29.135 BRZ (Bruttoraumzahl) je Schiff. Insgesamt wurden 2015 in den bremischen Häfen rund 73 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen.

Um die nautischen Bedingungen für die ständig zunehmende Zahl der Großschiffe und das damit einhergehende erhöhte Umschlagsvolumen zu verbessern, ist der Ausbau des Fahrwassers in der Außen- und Unterweser in Vorbereitung.

Schiffsverkehr über See in Bremen / Bremerhaven nach Anzahl der Ankünfte im Vergleich zu den jeweiligen Schiffsgrößen in BRZ


Bremen-Stadt (HB) 2012 2013 2014 2015
Anzahl 1.616 1.404 1.440 1.376
BRZ [in 1.000 BRZ] 16.255 14.286 13.304 12.785
Schiffsgröße in BRZ je Schiff 10.059 10.175 9.239 9.291
Bremerhaven (BHV) 2012 2013 2014 2015
Anzahl 6.943 6.749 6.735 6.505
BRZ [in 1.000 BRZ] 211.720 209.081 214.130 216.824
Schiffsgröße in BRZ je Schiff 30.494 30.980 31.794 33.332
Bremische Häfen 2012 2013 2014 2015
Anzahl 8.559 8.153 8.175 7.881
BRZ [in 1.000 BRZ] 227.975 223.367 227.434 229.609
Schiffsgröße in BRZ je Schiff 26.636 27.397 27.821 29.135

Anfragen und Anregungen zu aktuellen Statistiken:


Martina Ferreira

Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen
Zweite Schlachtpforte 3
28195 Bremen
Tel.: +49 (0) 421 361-8206
Fax: +49 (0) 421 496-8206
Web: www.wirtschaft.bremen.de

IMPRessum

Alle Daten sind aus dem aktuellen Hafenspiegel.
Herausgeber: Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen

Quellen:

Bremische Umschlagsbetriebe
bremenports GmbH & Co KG
Statistisches Landesamt Bremen

© 2017, bremenports GmbH & Co. KG