Hafenentwicklungsplaner (m/w/d)

Standort: Bremerhaven
Rahmenbedingungen: Sofort, unbefristet und in Vollzeit - Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.
PDF Download

Bremenports

bremenports entwickelt die bremischen Häfen und hält sie instand. Wir realisieren Bauprojekte, betreiben und warten komplexe Anlagen der maritimen Infrastruktur, garantieren die Wassertiefen und sorgen mit Sturmflutsperrwerken und Deichen für Sicherheit. Mit unseren Naturschutzprojekten schaffen wir nachhaltigen Ausgleich.

Unsere Mitarbeiter_innen schätzen die Arbeitsatmosphäre und die jeweiligen Rahmenbedingungen und Entwicklungschancen. Hier kann jeder sein Potential entwickeln – an einem traditionsreichen Ort, der uns auch morgen noch inspiriert und fordert. bremenports fördert die berufliche Gleichstellung und begrüßt ausdrücklich, wenn Frauen sich bewerben. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung von Aufgabenstellungen zur Hafenentwicklungsplanung für die bremischen Häfen
  • Unternehmensübergreifende Planung, Organisation sowie fachliche Durchführung von nationalen und internationalen Fördervorhaben
  • Unterstützung bei den Vorbereitungen für strategische Entscheidungen
  • Unterstützung unserer Fachbereiche bei der Bearbeitung von Drittaufträgen
  • Bearbeitung von Schnittstellenaufgaben

 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, vorzugsweise in der Fachrichtung Transport- und Logistik, internationales Management, Verkehrsplanung oder ein technisch/naturwissenschaftliches Studium
  • Interesse an den Themen Digitalisierung, Verkehrsprojekte, Flächen- und Gewerbeentwicklung, neue Technologien
  • Erfahrung in der interdisziplinären Projektbearbeitung und im Projektmanagement
  • Idealerweise Berufserfahrungen in hafenbezogenen Projekten
  • Wünschenswert ist Erfahrung in der Bearbeitung von nationalen und internationalen Förderprojekten
  • Selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise sowie analytische Fähigkeiten bei gleichzeitig übergreifendem Prozessverständnis
  • Verantwortungsbewusstsein und Qualitätsdenken, gepaart mit einer kommunikationsstarken und lösungsorientierten Persönlichkeit
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
Arbeitszeiten, die zu Ihnen passen
Gesundheitsförderung, die lange wirkt
Vorsorge, die ein Leben lang hält

Jetzt Bewerben!

Senden Sie Ihre Bewerbung mit Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 17. Oktober 2022 an:

 

bremenports GmbH & Co. KG
Volker Spychala
Am Strom 2
27568 Bremerhaven
Telefon: (0471) 309 01-0
bewerbung@bremenports.de

Postalische Bewerbungen werden nicht zurückgesendet.