Projektleiter Förderprojekt (m/w/d)

Standort: Bremerhaven
Rahmenbedingungen: Zum 01.10.2022, befristet für 2 Jahre und in Teilzeit (30 Wochenstunden)
PDF Download

Bremenports

bremenports entwickelt die bremischen Häfen und hält sie instand. Wir realisieren Bauprojekte, betreiben und warten komplexe Anlagen der maritimen Infrastruktur, garantieren die Wassertiefen und sorgen mit Sturmflutsperrwerken und Deichen für Sicherheit. Mit unseren Naturschutzprojekten schaffen wir nachhaltigen Ausgleich.

Unsere Mitarbeiter_innen schätzen die Arbeitsatmosphäre und die jeweiligen Rahmenbedingungen und Entwicklungschancen. Hier kann jeder sein Potential entwickeln – an einem traditionsreichen Ort, der uns auch morgen noch inspiriert und fordert. bremenports fördert die berufliche Gleichstellung und begrüßt ausdrücklich, wenn Frauen sich bewerben. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Als Unternehmen des Landes Bremen sind wir zuständig für die Entwicklung und Pflege von Grünflächen in den Hafenbereichen der Städte Bremen und Bremerhaven und betreuen Kompensationsflächen im Umland. Wir entwickeln, betreuen und unterhalten ca. 1.300 ha Naturschutzflächen.

Ihre Aufgaben

  • Projektleitung eines unternehmensübergreifenden F&E-Projektes für den Einsatz von Wasserstoff-Technologie im Bereich der Hafenbahn
  • Vorbereitung und Durchführung von Projekttreffen und Workshops
  • Mitarbeit bei der Konzeptentwicklung
  • Berichtswesen, Sicherstellung der Einhaltung der Fördervorgaben und Mitarbeit bei der Abrechnung des Förderprojektes
  • Koordination von Inhalten sowie der teilnehmenden Projektpartner

 

Ihr Profil

  • Studienabschluss im Bereich Wirtschaftsingenieurswesen, im Umweltwesen, Nachhaltigkeitsmanagement oder ein ähnlicher Abschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Projektmanagement, vorzugsweise bei F&E-Projekten
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Konzeptentwicklung
  • Erfahrungen im Bereich erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit und/ oder Umwelttechnologien
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in den Bereichen Bahnverkehr und Logistik
  • Wünschenswert sind Erfahrung mit der Abwicklung von Förderprojekten
  • Wünschenswert sind Erfahrung mit der Abwicklung von Förderprojekten
  • Gute Kommunikation und Engagement runden ihr Profil ab

 

Arbeitszeiten, die zu Ihnen passen
Vorsorge, die ein Leben lang hält
Verträge, die sichere Verhältnisse schaffen

Jetzt Bewerben!

Senden Sie Ihre Bewerbung mit Ihrer Gehaltsvorstellung an:

 

bremenports GmbH & Co. KG
Volker Spychala
Am Strom 2
27568 Bremerhaven
Telefon: (0471) 309 01-0
bewerbung@bremenports.de

Postalische Bewerbungen werden nicht zurückgesendet.