Sachbearbeiter Schadensmanagement (m/w/d)

Standort: Bremerhaven
Rahmenbedingungen: Zum 01.04.2023, befristet für 18 Monate als Elternzeitvertretung und in Vollzeit - Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.
PDF Download

Bremenports

bremenports entwickelt die bremischen Häfen und hält sie instand. Wir realisieren Bauprojekte, betreiben und warten komplexe Anlagen der maritimen Infrastruktur, garantieren die Wassertiefen und sorgen mit Sturmflutsperrwerken und Deichen für Sicherheit. Mit unseren Naturschutzprojekten schaffen wir nachhaltigen Ausgleich.

Unsere Mitarbeiter_innen schätzen die Arbeitsatmosphäre und die jeweiligen Rahmenbedingungen und Entwicklungschancen. Hier kann jeder sein Potential entwickeln – an einem traditionsreichen Ort, der uns auch morgen noch inspiriert und fordert. bremenports fördert die berufliche Gleichstellung und begrüßt ausdrücklich, wenn Frauen sich bewerben. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Bearbeitung von Schadenersatzforderungen aus Beschädigung der bremischen Hafeninfrastruktur unter Zugrundelegung der relevanten Rechtsgrundlagen
  • Regulierung bzw. Abwehr von Regressansprüchen
  • Abwicklung von Schäden mit Inanspruchnahme von firmeneigenen Sach-, Personen- und Transportversicherungen
  • selbständige Verfassung von Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • Vertretung der Teamleitung im Aufgabenbereich Schadens- und Versicherungsmanagement
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit technischen Fachbereichen und dem Justiziariat
  • Reporting zu Schäden und Erstellung von statistischen Auswertungen

Ihr Profil

  • Ausbildung zum/zur Fachwirt_in für Versicherungen und Finanzen bzw. abgeschlossene juristische Ausbildung oder abgeschlossenes juristisches Studium
  • Gute theoretische und praktische Kenntnisse im Zivilrecht
  • Einschlägige Berufserfahrung und fundiertes Wissen in der Schadenssachbearbeitung
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit dem MS-Office Paket und den gängigen Kommunikationstools
  • Gute Englisch-Kenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Kommunikationsstärke, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Verhandlungsgeschick und Problemlösungskompetenz
Arbeitszeiten, die zu Ihnen passen
Gesundheitsförderung, die lange wirkt
Verträge, die sichere Verhältnisse schaffen

Jetzt Bewerben!

Senden Sie Ihre Bewerbung mit Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihren möglichen Startzeitpunkt an uns:

bremenports GmbH & Co. KG
Volker Spychala
Am Strom 2
27568 Bremerhaven
Telefon: (0471) 309 01-571
bewerbung@bremenports.de

Postalische Bewerbungen werden nicht zurückgesendet.