Markt der Möglichkeiten

In Zusammenarbeit mit Unternehmen der Region und dem Netzwerk Schule, Wirtschaft und Wissenschaft für die Region Unterweser e.V. ist mittlerweile eine Messe mit über 30 Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen entstanden.

Der Markt der Möglichkeiten wird von Schülerinnen und Schülern ab Klasse 10 besucht, so dass sich an diesem Tag insgesamt zwischen 250 und 300 Schülerinnen und Schüler über mögliche Studien- und Berufswege informieren. Unser Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern von regional und oft auch überregional tätigen Unternehmen und Studienanbietern über ihre beruflichen Möglichkeiten zu informieren und möglichst viele Wege zu ihrem Wunschberuf aufzuzeigen.