Bremerhaven

Container, Autos und Innovationen

Direkt am seeschifftiefen Wasser gelegen bietet Bremerhaven beste Bedingungen für den Containerumschlag. Die Seestadt gehört zu den führenden Autodrehscheiben Europas. Mit der Abfertigung von Containerschiffen, Auto-Carriern und Kühlschiffen im Fruchtumschlag erzielt Bremerhaven mehr als 80 Prozent des Frachtaufkommens der gesamten Hafengruppe.

Bremen

Spezialisiert auf den Umschlag und das Handling von konventionellem Stück- und Schwergut sowie Massengut. Dazu gehören Projektladungen, Holz und Holzprodukte, Stahl und seine Erzeugnisse, aber auch große Mengen loser Ware wie Erz, Kohle und Getreide. 

MEHR 

Container Terminal Bremerhaven
Der Taucher zieht ein anderes Schiff in den Hafen
Zahlreiche Container
Autos, die auf einer Hafeneisenbahn transportiert werden
Havenwelten

Kajenlänge: 4.930 m


ca. 2,9 Mio. m² Terminalfläche


14 Liegeplätze für Großcontainerschiffe


41 Containerbrücken

Container-Terminal Bremerhaven

Gesamtfläche: 240 ha


knapp 100.000 PKW Stellflächenkapazitäten


Automobilumschlag 2023:          1,47 Mio.

Auto-Terminal Bremerhaven

Gesamtfläche:
68.000 m² + 
26.000 m²


BLG Coldstore Lagerkapazität:
33.000 Europaletten

Bananen werden kontrolliert

Ca. 322.257 Passagiere 2023


107 Schiffsankünfte- und abfahrten 2022


Teleskop-Passagierbrücken: 3

Kreuzfahrt-Terminal

480 ha Gewerbefläche


Kajenlänge: 7.000 m


bis 8,1 m Wassertiefe

Fischereihafen
Karte Bremerhaven Häfen