Diesen Artikel teilen

Die Mitarbeiter_innen bei Veranstaltungen!

Bei bremenports steht nicht nur die Arbeit im Hafen im Mittelpunkt, sondern auch das Zusammenkommen als Team und die Förderung eines gesunden, aktiven Lebensstils. Deshalb freuen wir uns, unseren Mitarbeitern regelmäßig die Möglichkeit zu geben, an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen. Von sportlichen Wettkämpfen bis hin zu gesellschaftlichen Events ist für jeden etwas dabei! 

Drachenbootrennen: Ein Tag voller Teamgeist und Action auf dem Wasser! Unsere Mitarbeiter_innen haben die Möglichkeit, in einem Drachenboot-Team anzutreten und mit Paddelkraft und Koordination um den Sieg zu kämpfen. Es stärkt nicht nur den Zusammenhalt im Team, sondern sorgt auch für jede Menge Spaß und Adrenalin. 

Bei perfektem Paddelwetter fand am Samstag, den 10. Juni 2023 der 21. SWB-Drachenboot-Cup im Fischereihafen in Bremerhaven statt. Bremenports ging mit 11 Paddler_innen und 25 Schüler_innen sowie Lehrer_innen der Ernst-Reuter-Schule Bremerhaven in der Funklasse über 250 Meter an den Start. Das Gemeinschaftsboot "bremenports macht Ernst" erkämpfte sich in der Fun-Silber-Klasse den 7. Platz. 

Fußballturniere: Der Ball rollt bei Bremenports! Unsere Mitarbeiter_innen haben die Chance, ihre fußballerischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und sich mit anderen Teams zu messen. Ob in internen Turnieren oder bei Wettbewerben gegen andere Unternehmen - der sportliche Ehrgeiz steht im Vordergrund, aber auch der Spaß am Spiel und das Knüpfen neuer Kontakte. 

Der FC Sparta Bremerhaven organisierte am 01.07.2023 auf der Sportanlage an der Pestalozzistraße den 1. Summer Business Cup. Getreu dem Motto "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel" meldete sich bremenports im Anschluss an das alljährliche Fußballturnier der Bremer Planungsbüros für die erstmalige Veranstaltung in Bremerhaven an.  Alle hatten viel Spaß, auch wenn sich die neu zusammengesetzte Mannschaft an Bord erst einmal einspielen musste. Die motivierten Spieler_innen erkämpften sich trotz des stürmischen Wetters und der kurzfristigen Anmeldung den vorletzten Platz. Weiter so!

Motorradtreffen: Gemeinsam über Grenzen hinaus - Die Bremenports Mitarbeiter auf Motorradtour! Für diejenigen, die das Abenteuer auf zwei Rädern lieben, organisieren wir Motorradtreffen. Unsere Mitarbeiter haben die Möglichkeit, gemeinsam mit Gleichgesinnten auf spannenden Touren die Umgebung zu erkunden und sich über ihre Leidenschaft für Motorräder auszutauschen. Es ist eine großartige Gelegenheit, den Kopf frei zu bekommen und die Freiheit auf der Straße zu genießen 

Firmenläufe und Marathons: Laufschuhe an und los! Bremenports unterstützt seine Mitarbeiter bei der Teilnahme an Firmenläufen und Marathons. Es ist eine fantastische Gelegenheit, gemeinsam sportliche Herausforderungen anzunehmen, die eigene Fitness zu verbessern und den Teamgeist zu stärken. Durch das gemeinsame Training und den Wettkampf schweißen wir als Team noch enger zusammen.  Wie zum Beispiel am 04.07.2023 mit dem 16. BMW Firmenlauf zur Spätschicht in Bremen. Die Kolleg_innen der bremenports liefen ab dem Wehrschloss eine Strecke von rund 5 Kilometer entlang des Werdersees und des Yachthafens. Bei eher durchwachsenem Wetter überholten sie sogar Läufer_innen, die nach ihnen starteten. Was für eine hervorragende Leistung! Wir sind stolz auf euch!

Diese Veranstaltungen bieten unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, aus dem Arbeitsalltag auszubrechen, neue Freundschaften zu schließen und sich sportlich zu betätigen. Bei Bremenports glauben wir daran, dass ein gesundes und aktives Leben zu einem positiven Arbeitsumfeld beiträgt. Gemeinsam gehen wir über Grenzen hinaus und schaffen Erinnerungen, die lange in Erinnerung bleiben!

Weitere Artikel zu Arbeiten bei bremenports :

MINT:pink goes bremenports

mint:pink ist ein Mut-mach-Programm für Mädchen in der Mittelstufe, welches Schüler:innen dabei hilft, die Option MINT (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) für sich zu entdecken.

Bremenports und THW: Hochwasserschutz ist Teamwork

Um auf den „Worst Case“ - ein Hochwasser, das die Deiche aufzuweichen oder zu durchbrechen droht - bestmöglich vorbereitet zu sein, hilft nur eines: Regelmäßiges Training und Teamwork. Genau das ist der Hintergrund einer besonderen Kooperation: Auf der einen Seite die Hafenmanagementgesellschaft bremenports, die neben der regulären Deichunterhaltung- und -ertüchtigung unter anderem auch mit der Sicherstellung des Sturmflutdienstes in Bremerhaven beauftragt. Auf der anderen: Das Technische Hilfswerk (THW) samt seiner ehrenamtlichen Einsatzkräfte.